AmpereSoft ProPlan 300px

AmpereSoft ProPlan

Das komfortable, praxisorientierte CAE-System für die Elektrodokumentation

Integriert in das AmpereSoft ToolSystem

 

Optimierter Engineering Prozess, konsequent objektorientiert!

Verkürzen Sie Ihren Engineering-Prozess spürbar dank automatisierter Funktionsabläufe.
Der Schlüssel hierfür: Standardisierte Materialdaten, die z.B. mit ECLASS ADVANCED klassifiziert wurden. So generieren Anwender der CAE-Lösung ProPlan, Symbole schnell und einfach.
Zusätzlich steht Ihnen eine Vielzahl von Symboltabletts zur Verfügung.
Mit der Auto-Routingfunktion bietet ProPlan Ihnen die neue Generation des Engineerings. Das vollautomatische 3D-Verdrahtungsrouting, unter Berücksichtigung von Schranktüren und anderen Tiefenmaßen, ermittelt über die x-, y- und z-Koordinaten jegliche Verdrahtung. Zudem wird bei der Optimierung Ihrer Drahtlängen berücksichtigt, ob Kabelkanäle genutzt werden sollen oder nicht.
Anwender profitieren von einer einfachen und dynamischen Generierung von Dokumenten wie Stücklisten, SPS-Listen, Querverweislisten, BMKZ-Labeln, lemmenplänen sowie Kabel- und Aderplänen. Nutzen Sie die einfache und dynamische Generierung von Dokumenten wie Stücklisten, Klemmenplänen, Kabel- und Aderplänen.

 
shutterstock 364435274
  
shutterstock 1091442722 Windkraft

ProPlan: Integriert in das AmpereSoft Toolsystem

ProPlan verfügt über eine eigene Fremdsprachendatenbank. Übersetzungsfunktionen können hierbei gezielt zu und abgeschaltet werden. Sämtliche Sprachen, auch die mit kyrillischen Buchstaben, können hierüber abgedeckt werden. Die Datenbank kann Dateien ausgeben und nach Bearbeitung, z.B. durch ein Übersetzungsbüro, wieder einlesen.
Die Projektverwaltung ermöglicht eine Strukturierung der Projekte in beliebiger Ebenentiefe und Funktion nach DIN EN81346-1. Diese lückenlose Übersicht der Projekthierarchie in einer Baumstruktur mit direkter Verlinkung zu den relevanten Planarten beschleunigt den Planungsprozess. Für Kraftwerksbau und Offshoreanlagen planen Sie Ihre Dokumentation ohne Probleme nach RDS-PP.

Herzstück von ProPlan ist der sogenannte Projekt Explorer. Von hier aus verwalten Sie Ihr gesamtes Material und alle weiteren Informationen, die für die Projektierung notwendig sind. Umfangreiche Massenpfl ege- und Kopieroptionen unterstützen Sie beim schnellen Projektieren Ihrer Anlage. So legen Sie z. B. innerhalb weniger Sekunden mehrere Hundert Kabel, Schalter, Schütze etc. an und können sofort mit der Projektierung beginnen. Sollten die BMKZ oder Kabelnummern bereits vom Kunden zur Verfügung stehen, so können Sie diese Betriebsmittelkennzeichen über eine der vielen verfügbaren Schnittstellen einlesen.

Schnittstellen, keine Kompromisse!

Beim Thema offene und standardisierte Schnittstellen sind wir seit vielen Jahren treibende Kraft und bieten Ihnen auch über eigenes Scripting eine Vielfalt an Möglichkeiten im Bereich elektrotechnisches Engineering. Ob DXF, DWG, PDF, BMP, JPG, TIF, EXCEL, BMEcat auf der einen oder die Anbindung anderer Systeme über XML / AutomationML auf der anderen Seite: So steht Ihnen bei der Anbindung an Automatisierungsportalen oder an ERP- Lösungen, wie SAP, ProAlpha oder anderen Softwaresystemen nichts mehr im Wege. Vieles lässt sich per Drag-and-Drop erledigen. Standardisierte Schnittstellen ermöglichen die Anbindung an Ihre internen Systeme wie ERP und PIM und realisieren dadurch automatisierte Funktionserweiterungen.

Alle Materialdaten stellen auch die Grundlage für die zum ToolSystem gehörigen Zusatzprogramme TemperatureCalculator, QuotationAssistant und diversen Produktkonfi guratoren dar. Vorkonfigurierte Schnittstellen ermöglichen Ihnen auch hier einen reibungslosen Austausch der Daten untereinander. So können Sie die gesetzlich geforderte Wärmeberechnung Ihrer Schaltanlage bis 1.600 A inklusive Einzelnachweis gleich miterledigen und den Preis Ihrer Projektierung automatisiert berechnen. Zu den bereits genannten Schnittstellen kommt beim QuotationAssistant noch die Möglichkeit hinzu, die Daten in einem GAEB-Format einzulesen und auch wieder auszugeben. Öff entliche Ausschreibungen werden damit zum Kinderspiel.

 
AmpereSoft RoutingAssistant 2048px

AmpereSoft RoutingAssistant - Kostensparend zur exakten Drahtlängenermittlung

Sie möchten Drahtkonfektionierungen durchführen, Ihr CAE-System bietet aber kein geeignetes Routingsystem zur Drahtlängenermittlung und kein Übergabeformat für die Konfektionierungsmaschine?

Die Stück- und Verdrahtungsliste aus Ihrem CAE-System werden über eine konfigurierbare Import-Schnittstelle in den Ampere Soft RoutingAssistant eingelesen.

Mit den ECLASS ADVANCED Daten der verwendeten Betriebsmittel generieren Sie im Handumdrehen die Symbole und erstellen einen Aufbauplan.

Auf Knopfdruck können Sie das Routing durchführen, den Drahtverlauf optimieren und fehlende Verbindungen ergänzen (auch ohne Stromlaufplan!). Selbstverständlich können vor dem Routing die Drahtmerkmale ergänzt, bearbeitet und auch automatisch berechnet werden (Drahtfarbe, Drahtquerschnitt etc.), basierend auf den Daten des Schaltplans, der technischen Merkmale von den verwendeten Komponenten und einem konfi gurierbaren Regelwerk.

AmpereSoft RoutingAssistant ist als Aufsatz für Ihre bereits vorhandene AmpereSoft ProPlan-Lizenz oder als "stand alone Lösung" neben Ihrem vorhandenen CAE-System erhältlich.

Die wesentlichen Funktionen von ProPlan im Überblick

ProPlan Wesentliche Funktionen 

TDM

Der AmpereSoft ToolDataManager

Das projektübergreifende Such- und Pflegetool für Ihre Arbeit mit AmpereSoft ProPlan.

- Suchen Sie schnell und einfach das benötigte AmpereSoft ProPlan-Projekt in Ihren Verzeichnisstrukturen (lokal / Netzwerk) unter Nutzung von Projektattributen (Fixtexten), Schlüsseltexten, Plantexten, Symbolnamen und Materialattributen.
- Pflegen Sie projektspezifisch oder projektübergreifend Projektattribute, Symbole und Material.
- Nutzen Sie die effektive Massenverwaltung sowohl für Material-und Symbolimport, als auch für das Archivieren, Komprimieren und Ausgeben der gewählten ProPlan-Projekte
- Verwenden Sie die unkomplizierte Drag-and-Drop Funktion zur Öffnung oder Neuanlage eines ProPlan-Projektes. Bei Bedarf nutzen Sie für das neue Projekt einfach ein bestehendes Projekt als Muster

Lizenz-Varianten

Light Version

Die Light Version hat alle Standard- und Grundfunktionen, die auch in der Professional Version enthalten sind. Sie erhalten mit der Light Version das gleiche Angebot von Datenbanken, Symbolen und Symboltabletts, die auch für eine Professional zur Verfügung steht.
Die Light Version hat folgende Einschränkung gegenüber der Professional Version:

  • Maximale Stromlaufplan Seiten pro Projekt ist 50
  • Fehlende Schnittstelle zu den Konfektioniermaschinen
  • Fehlende Text- bzw. Sprachdatenbank
  • Fehlende Schnittstelle zwischen den projektierten SPS Komponenten und der Programmiersoftware

Compact Version

Die Compact Version hat alle Standard- und Grundfunktionen, die auch in der Professional Version enthalten sind. Sie erhalten mit der Compact Version das gleiche Angebot von Datenbanken, Symbolen und Symboltabletts, die auch für eine Professional zur Verfügung stehen.
Die Compact Version hat gegenüber der Professional Version keine Funktionseinschränkung.
Mit der Compact Version können Projekte mit maximal 200 Stromlaufplan Blatt pro Projekt angelegt und gelesen werden.

Professional Version

Mit der Professional Version können Sie uneingeschränkt alle Funktionen nutzen und unbegrenzte Anzahl von Seiten für Ihre Projekte anlegen.

Prozesskreis 2020

Durchgängigkeit im Prozess
mit dem AmpereSoft ToolSystem

ProPlan ist das praxiserprobte Tool für das professionelle Detail-Engineering. Die Integration in das ToolSystem gestattet die reibungslose Übernahme der Projekte aus der Konfiguration und Kalkulation sowie die Verwendung der Projektdaten zur automatisierten Fertigung. Hierzu zählen z.B. das Autorouting für die Kabelkonfektionierung und die Datenübergabe an Bohrautomaten.

 

 

Sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir sind für Sie da!


AmpereSoft GmbH
Jonas-Cahn-Straße 13
53115 Bonn
Deutschland

+49 228 608847-0

info(at)amperesoft.net